Wie man liebt (3) von H.-J. John und M. Becker

Wie man liebt (3)

Wenn Sie lieben, strahlen Sie diesen Zustand mit jeder Pore Ihres Körpers aus. Es umgibt Sie eine Aura, deren Anziehungskraft sich kaum ein potentieller Partner widersetzen kann. Wenn Ihre Liebe nachlässt ist das Gegenteil der Fall, das muss man akzeptieren oder auf die heilende Kraft der Zeit hoffen.

1. Regel: Hören Sie auf ihr Herz

Gute Ziele sind sehr viel stärker als bösartige Absichten. Wenn Sie gute Ziele verfolgen – Ihrem auserwählten Partner alles Schöne dieser Welt bieten zu wollen – werden Sie leichter dieses Ziel erreichen, als andere, die glauben, mittels Intrigen voran zu kommen. Doch davon später. Werfen Sie allen überflüssigen Datenballast über Bord. Merken Sie sich hier nur die Regeln. Mehr brauchen Sie sicher nicht.

2. Regel: Vertrauen Sie auf die grosse Kraft guter Ziele

Wenn wir etwas über die Liebe schreiben sollen, müssen wir sie erst mal zu beschreiben versuchen.
Wer war noch nie verliebt? Wer hatte noch nie Liebeskummer? Und wer hat noch nie über die Rätsel der Liebe gegrübelt? Sie gehört zu uns so wie der mal gute, mal schlechte, mal heisse, mal kalte Kaffee zum Gipfele oder Croissant.

© 2010 Hans-Jürgen John und Martin Becker

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.