Projekt und Aktion Stadtgesichter

Hans und Achim

Indisch Essen war angesagt. Mit meinem langjährigen Freund Achim Wendt testeten wir das Himalaya gegenüber dem Ulmer Rathaus. Worüber wir sprachen? Das Schreiben, die Projekte, die Vergangenheit und die Zukunft.

Achim rief zusammen mit seiner Lebensgefährtin Diana Wössner die Aktion “Stadtgesichter” in Ulm ins Leben. Expansion in andere Städte ist angesagt. Ein Büro in Berlin ist schon eröffnet. Ein tolles Projekt an dem sich die Marketingstrategen anderer Städte ein Beispiel nehmen sollten.

Johntext News Germany April 2014

Jeder Tag bringt neues. Es ist immer wieder wundervoll zu sehen, wie die Autoren von Johntext – Literatur die helfen möchte – an Ihrem Lebenswerk arbeiten, Ihren Leidenschaften folgen und im Spannungsfeld zwischen Arbeit, Familie und Beruf Einsatz zeigen. Es war noch nie so leicht die Ansichten, Erkenntnisse und die Lebenserfahrung dieser Menschen tagtäglich zu verfolgen und an Ihrem Beispiel zu lernen. Facebook macht es möglich.

Wir können lernen, dass Erfolg harte Arbeit bedeutet und sich über geschäftliche Beziehungen steigern lässt.

An dieser Stelle möchte ich der Firma AuthorsUpFront, namentlich Manish Purohit recht herzlich “Danke” sagen. Das Cover des Kinderbuches ist wirklich gut gelungen:

image001

AuthorsUpfront

Manish Purohit
Director – AuthorsUpFront
E: manish@authorsupfront.com
M: +919971120868

Hier nun ausgewählte Links zu Johntext Autoren:

Joygopal Podder aus Gurgaon, Indien begann mit der täglichen Schreiberei an seinen Krimis, als seine Frau Priti Podder schwer erkrankte. Noch heute muss sie dreimal die Woche an die Dialyse (Blutreinigungsverfahren, das bei Nierenversagen zur Anwendung kommt). Inzwischen hat er seit September 2010 16 Bücher geschrieben – davon sind 15 veröffentlicht und eines – The Stalker – kann vorbestellt werden. Er ist für mich das gelebte Beispiel, welche Energie in der Liebe zu Familie und Beruf und zu den Menschen allgemein steckt. Nur wenige nutzen sie.
www.newdelhi.johntext.de

Faraaz Kazi aus Mumbai, Indien hat zwei Bücher auf dem internationalen Buchmarkt. “The Other Side” war Nr. 1 in der Sparte Horror bei Amazon Indien. Auch bei den Twitter Trends liegt er zeitweise immer wieder an der ersten Stelle in Indien. Faraaz Kazi ist in Talkshows genauso Gast wie auf Literaturfestivals. Er dürfte eine grosse Zukunft vor sich haben.
www.mumbai.johntext.de

Melissa Studdard aus Texas, USA ist der neueste Autorenzugang bei Johntext. Während ich ihre Webseite einrichtete wurde ich in meinen Ansichten bestätigt. Immer wieder nennt sie die Liebe zu den Menschen, zu ihrer Arbeit und insbesondere zu ihrer Tochter als Quelle der Energie und Inspiration. Ich bin sehr glücklich und froh, dass Melissa zu Johntext kam.
www.texas.johntext.de

Shweta Kesari ist die jüngste und eine der motiviertesten Autoren bei Johntext. Sie schreibt für den indischen Bundesstaat Madhya Pradesh. Fast jeden Tag veröffentlicht sie entweder ein Interview oder eine Buchbesprechung. Alle Achtung!
www.madhyapradesh.johntext.de

Hans-Jürgen John ist auf Twitter, auf Facebook und bloggt u.a. auf Johntext Schweiz.