Was Dir bleibt v. H.-J. John

Sieh Dir die Zeit an.

Hast Du früher schon einmal eine Uhr beobachtet?

Versuche Sie mit der Kraft Deiner Gedanken anzuhalten.

Sieh Dir das Geld an. Es kommt und geht.

Und bleibt mehr davon, als Dich verlässt kannst Du stolz sein und lässt es doch am Ende des Lebens zurück.

Sieh Dir Deine Kinder an. Die geborenen oder die ungeborenen. Sie tragen über ihre Kinder die Dinge über die Jahrhunderte weiter, die Du ihnen beigebracht hast.

Also wähle gut. Verlangst Du nach mehr Zeit und mehr Geld für Dich? Die Zeit gehorcht Dir nicht und das Geld verlässt Dich.

Sieh Dir Deine Vorfahren an. Sie wählten Dich.

© 2011 Hans-Jürgen John

Hans ist Hans John (@rafaelofirst) auf Twitter und Hans.John.16 auf Facebook. Hans bloggt auf www.johntext.de und www.tage-bau.de .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.